Spiegel.de startet das "Gamecenter"

24. März 2014, 16:48
posten

Nachrichtenportal bietet Browser-Spiele für zwischendurch

Hamburg - Spiegel.de geht mit einem "Gamecenter" Online. "Manchmal braucht das Gehirn einfach eine Pause. Einen kleinen Spaziergang sozusagen, jenseits von Text und Tabellenkalkulation", schreibt Spiegel.de und bietet ab sofort "eine kleine, feine Auswahl von ungewöhnlichen Spielen für zwischendurch" an. Derzeit im Angebot sind die Spiele Handheld, Superblade, Astroslugs, Together Alone und Trivial Pursuit. (red, derStandard.at, 23.3.2014)

Share if you care.