Spielen, Bauen und Basteln in der Natur

Rezension24. März 2014, 10:55
5 Postings

Jede Menge Outdoor-Ideen - nur das Wetter sollte auch passen

Der Frühling ist da! Das Wetter spielt auch mit (hoffentlich). Also heißt es: Raus in die Natur! Sollte mancher Stadtpflanze zu wenig einfallen, helfen Harald Harazim und Renate Hudak mit Outdoor-Ideen. Naturabenteuer für Kinder bietet - wie auch schon der Untertitel besagt - "Spiel- und Bastelideen für Flussbaumeister und Waldprinzessinnen".

Die Vorschläge sind eingeteilt in einzelne Bereiche wie "Wald", "Wasser" und "Wiese". Mitgeliefert werden aber auch Pläne, was in der Nacht oder bei Matschwetter draußen erlebt werden kann. Für all jene, die es eilig haben, gibt es eine Schnelleinteilung nach der "Tagesform"- also ob man eher was basteln oder lieber experimentieren will. Ein persönliches Highlight: die Flussmurmelbahn, die aus fingerdicken Holunderästen gebastelt wird. Auch nicht schlecht ist das Futterhaus für Vögel (natürlich für den Winter) aus einer Kokosnuss. Ein Stück Draht, ein Hammer, ein Messer, ein Bohrer und natürlich die Kokosnuss braucht es dazu - und fertig!

Die Anleitungen sind derart gestaltet, dass sie sowohl von einer Gruppe als auch einem einzelnen Kind umgesetzt werden können. "Durch die Begegnung mit Naturphänomenen bringen sie die Kinder zum Staunen und leiten sie zum selbstständigen Erforschen ihrer näheren Umgebung an", heißt es im Vorwort. Das klingt ja nicht schlecht, oder? (Peter Mayr, STANDARD, 22.3.2014)

Harald Harazim, Renate Hudak
Naturabenteuer für Kinder

Spiel- und Bastelideen für Flussbaumeister und Waldprinzessinnen
Gräfe und Unzer 2014
192 Seiten, 20,60 Euro

Share if you care.