Stoke und Arnautovic dürfen aufatmen

23. März 2014, 19:24
170 Postings

"Potters" gewinnen bei Aston Villa 4:1 und sind Abstiegssorgen los - Weimann angeschlagen ausgetauscht

Birmingham - Marko Arnautovic hat am Sonntag das Österreicher-Duell in der englischen Fußball-Premier-League gegen Andreas Weimann gewonnen. Stoke City setzte sich mit Arnautovic in Birmingham gegen Aston Villa mit 4:1 durch und hat sich damit wohl endgültig aller Abstiegssorgen entledigt.

Arnautovic spielte durch und bereitete den vierten Treffer der "Potters" vor, Weimann wurde nach einem Pferdekuss in der 33. Minute angeschlagen ausgetauscht. Stoke hat mit dem Sieg zehn Punkte aus den jüngsten vier Spielen geholt und sich damit zwölf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze (37 Punkte) erarbeitet. Auch Aston Villa liegt mit 34 Zählern im gesicherten Mittelfeld. (APA, 23.3.2014)

Share if you care.