Wintersperre für Wiener Schanigärten beschäftigt Landtag

23. März 2014, 18:18
176 Postings

ÖVP bringt Antrag zur ganzjährigen Öffnung der Gastgärten ein

Wien - Trotz des Temperatursturzes am Wochenende werden sich einige Wiener Landtagsabgeordnete am Dienstag vorstellen, im Schanigarten zu sitzen: Die VP bringt nämlich einen Antrag zur ganzjährigen Öffnungsmöglichkeit für Schanigärten im Landtag ein.

"Kein Handlungsbedarf"

Nachdem Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) vergangene Woche vorgeschlagen hat, die verpflichtende Wintersperre abzuschaffen, machte am Wochenende auch die FP via Aussendung dafür Stimmung. Ressortkompetenz hat in der Frage aber Finanzstadträtin Renate Brauner (SP) - in deren Büro man "keinen Handlungsbedarf" sieht.

Bereits am Montag sind im Wiener Gemeinderat die Causa Hypo Alpe Adria und die EU-Wahl Thema. (APA, red, DER STANDARD, 24.3.2014)

  • Draußen sitzen bei lauschigen Temperaturen - das ist in Wien nur dann möglich, wenn sich das Wetter nach dem Landesgesetz richtet.
 
    foto: standard/urban

    Draußen sitzen bei lauschigen Temperaturen - das ist in Wien nur dann möglich, wenn sich das Wetter nach dem Landesgesetz richtet.

     

Share if you care.