Historischer Kalender - 24. März

24. März 2014, 00:00
posten

1904 - Die Brüder Orville und Wilbur Wright, denen 1903 der erste gelenkte Motorflug gelungen war, beantragen ein Patent für den von ihnen konstruierten Flugapparat.

1919 - Ex-Kaiser Karl und Ex-Kaiserin Zita gehen mit ihren Kindern ins Schweizer Exil. Im sogenannten Feldkircher Manifest widerruft der entthronte Habsburger unmittelbar vor Verlassen österreichischen Staatsgebiets seine seit dem 18. Oktober 1918 gemachten Zusagen.

1924 - In Griechenland wird die Republik ausgerufen, König Georg II. muss das Land verlassen, Pavlos Kondouriotis wird von der Nationalversammlung zum Staatspräsidenten gewählt.

1929 - Bei einem Heimwehraufmarsch in Gratwein bei Graz kommt es zu schweren Zusammenstößen mit sozialdemokratischen Arbeitern. 18 Personen werden verletzt.

1934 - Nazideutschland bürgert den in die USA emigrierten Physiker, Nobelpreisträger und Pazifisten Albert Einstein wegen seiner jüdischen Abstammung aus. Die deutsche Staatsbürgerschaft wird zugleich auch u.a. den Schriftstellern Johannes R. Becher, Oskar Maria Graf, Theodor Plivier und Rudolf Leonhard aberkannt.

1934 - Das Gesetz zur philippinischen Unabhängigkeit wird vom amerikanischen Kongress verabschiedet. Es sieht den Entwurf einer philippinischen Verfassung und eine zehnjährige Übergangszeit zur Unabhängigkeit vor. Während dieser Zeit ist eine Halbautonomie vorgesehen, bei der US-Streitkräfte im Land stationiert bleiben sollen und der amerikanische Präsident die Oberhoheit über die  philippinischen Streitkräfte behält (In-Kraft-Treten 04.07.1946).

1939 - Deutsche Truppen marschieren in das litauische Memelgebiet ein.

1944 - In den Ardeatinischen Höhlen bei Rom werden als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat gegen eine deutsche Polizeikompanie 335 von der Besatzungsmacht willkürlich ausgewählte italienische Geiseln, darunter 57 Juden, mehrere Priester und zwei Kinder,  erschossen.

1944 - In Deutschland lässt Hitler über 50 britische Kriegsgefangene nach einem Fluchtversuch erschießen.

1949 - Als erste nicht-amerikanische Produktion wird die britische Shakespeare-Verfilmung "Hamlet" mit Laurence Olivier zum "besten Film des Jahres" gekürt.

1959 - Mit der Ausgabe von Preussag-Volksaktien wird in Westdeutschland die Privatisierung des industriellen Bundesvermögens eingeleitet.

1964 - Auf den US-Botschafter in Japan, Edwin O. Reischauer, wird in Tokio ein Attentat verübt. Der Diplomat und Orientalist trägt aber nur geringfügige Verletzungen davon.

1969 - Beatle John Lennon und seine Frau Yoko Ono beginnen im Amsterdamer Hilton-Hotel ein einwöchiges "Bed-in" als Demonstration für den Weltfrieden.

1984 - In Rom protestieren Hunderttausende Italiener gegen die Abschaffung automatischer Lohnerhöhungsklauseln.

1984 - Der "Frühlingsmarathon Wien" wird erstmals ausgetragen, es sind 794 Teilnehmer am Start. Am 18. April 1993 wird der, inzwischen in "Vienna City Marathon" umbenannte, Lauf erstmals live im ORF übertragen.

1989 - Vor der Südküste Alaskas verursacht der leckgelaufene Tanker "Exxon Valdez", aus dem 38 Millionen Liter Öl ins Meer strömen, eine Umweltkatastrophe nicht absehbaren Ausmaßes.

1999 - Bei einem Brand im Montblanc-Straßentunnel kommen mehr als 40 Menschen ums Leben. Unglücksauslöser war ein  brennender Lkw.

1999 - Kosovo-Krieg: Die NATO startet ihre angekündigten Luftangriffe auf Jugoslawien. Es handelt sich um die erste bewaffnete Intervention in der 50-jährigen Geschichte der Militärallianz.

2009 - Zur Halbzeit des tschechischen EU-Ratsvorsitzes wird die Regierung in Prag gestürzt. Bei einer Misstrauensabstimmung votiert die Mehrzahl der anwesenden Parlamentarier gegen das Kabinett von Premier Mirek Topolanek.

Geburtstage:
Georgius Agricola, dt. Humanist, Arzt u. Naturforscher (1494-1555)
Christian Friedrich Daniel Schubart, dt. Dichter u. Musiker (1739-1791)
William Morris, engl. Dichter (1834-1896)
Luigi Einaudi, ital. Politiker, Staatspräsident 1948-55 (1874-1961)
Eugene Tisserant, frz. Kurienkardinal (1884-1972)
Vojislav Kostunica, serb. Politiker (1944- )
Rebecca Horn, dt. Künstlerin (1944- )
Renaldo Nehemiah, amer. Leichtathlet (1959- )
Stephan Eberharter, öst. Skirennfahrer (1969- )

Todestage:
Harun al Raschid, Kalif der Abbasiden(763 oder 766-809)
Samuel Scheidt, dt. Musiker (1587-1654)
Jacques Rene Hebert, frz. Revolutionär (1757-1794)
Franz "Bimbo" Binder, öst. Fußballer (1911-1989)

 

(APA, 24.3.2014)

Share if you care.