Paris: Uhren im Wert von 600.000 Euro gestohlen

22. März 2014, 13:21
11 Postings

Zwei Männer bedrohten Angestellte und Kunden der Luxus-Boutique mit Schrotgewehr und Axt

Paris - Bewaffnete und vermummte Diebe haben in einer Pariser Luxus-Boutique Uhren im Wert von etwa 600.000 Euro entwendet. Die zwei Männer hätten sieben Menschen in dem Geschäft mit einem Schrotgewehr und einer Axt bedroht, berichtete der französische Rundfunksender France Info am Samstag. Anschließend seien sie mit ihrer Beute auf einem Motorroller geflüchtet.

Verletzt wurde niemand, der Überfall passierte kurz nach Öffnung des Geschäfts. In dem Viertel im Herzen der französischen Hauptstadt unweit der Oper sind in den vergangenen Monaten mehrfach Schmuckläden und Luxus-Geschäfte überfallen worden. (APA, 22.3.2014) 

Share if you care.