Viveiros verabschiedet sich vom KAC

21. März 2014, 13:48
4 Postings

Sportdirektor und Rekordmeister gehen nach "einvernehmlicher Trennung" getrennte Wege

Das langjährige Engagement von Manny Viveiros beim KAC geht zu Ende. Der Eishockey-Rekordmeister vermeldete am Freitag die einvernehmliche Auflösung des Vertrages mit dem Sportdirektor, der noch ein Jahr gelaufen wäre. Der KAC, der als Meister heuer das EBEL-Viertelfinale verpasst hatte, geht daher mit einer neuen sportlichen Führung in die Zukunft.

Als neuer Trainer und Nachfolger von Christer Olsson war bereits der Tscheche Martin Stloukal verpflichtet worden. ÖEHV-Teamchef Viveiros war beim KAC zuvor auch als Spieler und Trainer tätig gewesen. (APA, 21.03.2014)

Share if you care.