Architekturbiennale in Sao Paulo

24. August 2003, 22:58
posten

... mit städtebaulichen Studien aus Österreich

Sao Paulo - Von 14. September bis 2. November findet nach vierjähriger Unterbrechung in Sao Paulo wieder eine Architekturbiennale statt. Sie steht unter dem Motto Metropolis.

Der von Angelika Fitz kuratierte österreichische Beitrag Performative Materialism, vom Kunststaatssekretariat mit lediglich 70.000 Euro subventioniert, zeigt urbanistische Entwürfe und Studien von the next ENTERprise, Wolfgang Tschapeller und Klaus Stattmann. (trenk/DER STANDARD, Printausgabe, 19.8.2003)

Share if you care.