Rubel rollt ab Montag auf der Krim

20. März 2014, 16:38
22 Postings

Ukrainische Landeswährung Griwna soll bis Ende 2015 gleichberechtigt benutzt werden dürfen

Kiew - Die von der Ukraine abtrünnige Krim will von diesem Montag (24. März) an offiziell den Russischen Rubel einführen. "Die Rubel sind schon hier. Ab Montag werden alle Auszeichnungen in Rubel sein", sagte der moskautreue Parlamentspräsident Wladimir Konstantinow am Donnerstag der Agentur Itar-Tass zufolge. "Die Zahlungen von Pensionen und Gehältern werden dann in Rubel sein", sagte Konstantinow.

Die ukrainische Landeswährung Griwna soll bis Ende 2015 gleichberechtigt benutzt werden dürfen, um den Übergang zu erleichtern. Zuletzt hatte der Rubelkurs auf der Krim im Verhältnis zur Griwna deutlich zugelegt. (APA, 20.3.2014)

Share if you care.