TV-Programm für Freitag, 21. März

20. März 2014, 17:12
1 Posting

Heute konkret, Zurück in die Zukunft, Die Lebensmittelerfinder, WWW - What a Wonderful World, Kebab Connection, Makro: Freihandelsabkommen, Brick, Universum History: Heiliger Krieg, Aspekte, Antichrist

18.30 MAGAZIN
Heute konkret In Anbetracht steigender Fahrraddiebstähle berichtet Martina Rupp, wie man sich vor diesen schützen kann. Bis 18.51, ORF 2

20.15 SCIENCE-FICTION-KULT
Zurück in die Zukunft (Back to the Future, USA 1984, Robert Zemeckis) Mit einem zur Zeitmaschine umgebauten Auto des verrückten Professors Dr. Brown reist Teenager Marty McFly mit diesem dreißig Jahre in die Vergangenheit. Als sich seine Mutter im Retro der 50er-Jahre in ihn verliebt, muss er zuerst seine Eltern zusammenbringen, bevor es wieder ins Hier und Jetzt geht. Christopher Lloyd und Michael J. Fox im ersten Teil der Kulttrilogie Robert Zemeckis'. Bis 22.30, RTL 2

20.15 DOKUMENTATION
Die Lebensmittelerfinder An der Kaufentscheidung von Kunden wirken oft Produktdesigner und Rezeptentwickler mit. Lothar Zimmermann begibt sich auf Expedition in die Küchenlabore und taucht in die Welt der Erfinder von Lebensmitteln ein. Bis 21.00, 3sat

20.15 KRIMI-LIEBESMELODRAM
WWW - What a Wonderful World (F/M/D 2006, Faouzi Bensaïdi) Auftragskiller Kamel verliebt sich in die Stimme der Politesse Kenza, aber nur, weil diese ihr Handy der Gelegenheitsprostituierten Souad leiht, mit welcher sich der Schurke nach jedem Mord vergnügt. Als sich der Hacker Hicham in die kriminellen Kontakte von Kamel einmischt, ist das Chaos komplett, und derart ist ein experimenteller Genremix entstanden. Bis 21.45, ZDF Kultur

20.15 KOMÖDIE
Kebab Connection (D 2005, Anno Saul) Der Türke Ibo ist Kung-Fu-begeistert und träumt davon, den ersten deutschen Film über diese Kampfkunst zu drehen. Etwas Ruhm bekommt er, als sein kämpferischer Werbespot für den Dönerladen seines Onkels erscheint. Doch schnell holt ihn die Schwangerschaft seiner Freundin Titzi wieder auf den Boden, die auch den Vater des Amateurfilmers stört. Bis 21.45, Eins Festival

21.00 MAGAZIN
Makro: Freihandelsabkommen Vom geplanten Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa wäre knapp ein Drittel des Welthandels betroffen. Das Magazin befasst sich mit den Vor- und Nachteilen dieser transatlantischen Vereinbarung. Bis 21.30, 3sat

22.00 THRILLER
Brick (USA 2005, Rian Johnson) Für den Schüler Brendan ist der Anruf seiner ehemaligen Freundin Emily kein Grund zur Hoffnung, denn nur seltsame Worte stammelt sie ins Telefon. Wenig später findet er das Mädchen tot auf und begibt sich in der örtlichen Drogenszene auf Spurensuche. Als Doppelagent arbeitet er für den Schuldirektor und einen Dealer namens Pin. Bis 23.40, ZDF neo

22.45 GESCHICHTE
Universum History: Heiliger Krieg: Das Schwert des Propheten (1/2) Die Dokumentation geht der Frage nach, ob die rasche Ausbreitung des Islam weit über die arabische Welt hin­aus tatsächlich nur dem militärischen Erfolg seiner Glaubensbrüder zu verdanken ist. Der 2. Teil „Heiliger Krieg: Dschihad für den Kaiser" am 28. 3. um 22.45 in ORF 2. Bis 23.30, ORF 2

23.20 PSYCHODRAMA
Antichrist (DK/D/F/S 2009, Lars von Trier)
Während des Höhepunkts ihres Geschlechtsakts stürzt das Kind eines Ehepaars aus dem Fenster. Um seiner Frau bei der Bewältigung ihrer Trauer zu helfen, wagt der Mann ein psychologisches Experiment. Gemeinsam fahren sie zu einer abgelegenen Hütte im Wald. Dort eskaliert die Situation und nimmt gewaltsame Züge an. Skandalregisseur Lars von Trier (Nympho­maniac) mit einem höchst verstörenden Psychotrip. Bis 1.05, 3sat

23.00 MAGAZIN
Aspekte Tobias Schlegl präsentiert: 1) Publizistin Amy Chua über die kulturellen Ursachen von Erfolg. 2) Peter Wawerzineks neuer Roman Schluckspecht. 3) Wie die Modedroge Crystal Meth Deutschland überrollt. 4) Renaissance der Operette. 5) Künstler und Kameraleute auf der Suche nach dem Polarlicht. Bis 23.45, ZDF  (Grit Breitmann, DER STANDARD, 21.3.2014)

 

Share if you care.