ÖAMTC befürchtet Staus in Ottakring

20. März 2014, 12:25
42 Postings

Koppstraße ab Freitag wegen Wasserrohrarbeiten nur einspurig befahrbar - Ausweichmöglichkeit über Herbststraße

Die Koppstraße im 16. Wiener Gemeindebezirk wird ab Freitag, 7 Uhr nur auf einer Spur befahrbar sein. Von der Neustiftgasse kommend wird bereits am Inneren Gürtel auf eine Spur zusammengeführt. Grund sind Bauarbeiten, zwischen Lerchenfelder Gürtel und Hyrtlgasse werden die Wasserrohre erneuert.

Der ÖAMTC befürchtet vor allem im Abendverkehr ab kommenden Montag erhebliche Verzögerungen in der Neustiftgasse sowie am Inneren und Äußeren Gürtel. Eine Möglichkeit, der Baustelle auszuweichen, ist die Route über den Lerchenfelder Gürtel und die Herbststraße. An Freitagen enden die Arbeiten gegen Mittag. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich Mitte November fertiggestellt werden. (cmi, derStandard.at, 20.3.2014)

Share if you care.