Mit Google Glass durch Chicago

21. März 2014, 10:26
2 Postings

Ohne Stadtplan, dafür mit Hightech können Gäste des Acme Hotels in Chicago jetzt die Stadt erkunden

Das Acme Hotel in Chicago bietet seinen Gästen ab sofort einen besonderen Service. Sie können kostenlos die Stadt mit Google Glass erkunden und Ausflüge mit der Datenbrille machen.

Beim Bummeln durch die Stadt erhalten sie auf diese Weise Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Shops, Cafés oder Restaurants. Außerdem können mit Hilfe der Brille Fotos oder Videos gemacht und an Freunde versendet werden. Auch in Sozialen Netzwerken lassen sich die Bilder und Filme teilen.

Das Hotel ist das erste, das diesen Service in den USA anbietet. Interessenten müssen sich lediglich an der Rezeption anmelden und erhalten die Brille für maximal drei Stunden.

Auch die Fluggesellschaften entdecken die Datenbrille für sich. So arbeiten etwa Mitarbeiter von Virgin Atlantic in einem Testlauf mit Google Glass. Die Airline erhofft sich davon eine Verbesserung des Service. (red, derStandard.at, 21.3.2014)

  • Google Glass liefert dem Träger Informationen über die nähere Umgebung.
    foto: acme hotel

    Google Glass liefert dem Träger Informationen über die nähere Umgebung.

Share if you care.