Sieg im ersten Spiel unter Präsident Jackson

20. März 2014, 10:26
9 Postings

San Antonio Spurs mit 11. Sieg in Folge

Die New York Knicks haben ihrem neuen Team-Präsidenten Phil Jackson einen erfolgreichen Einstand beschert. Einen Tag nach dessen offizieller Präsentation besiegten die Knicks in der National Basketball Association (NBA) die Indiana Pacers 92:86.

Jackson, mit elf Meistertiteln (sechs mit den Chicago Bulls, fünf mit den Los Angeles Lakers) der erfolgreichste Trainer der NBA-Historie, erhielt im mit fast 20.000 Zuschauern gefüllten Madison Square Garden Standing Ovations.

Für die Knicks war es der siebente Erfolg in Serie, die bereits für das Play-off qualifizierten Pacers führen die Eastern Conference aber weiter an. Das punktbeste Team der Liga sind weiter die San Antonio Spurs, die mit einem 125:109 gegen die Los Angeles Lakers bereits ihren elften Sieg in Serie feierten. (APA, 20.3.2014)

NBA-Ergebnisse von Mittwoch: New York Knicks - Indiana Pacers 92:86, Boston Celtics - Miami Heat 101:96, Dallas Mavericks - Minnesota Timberwolves 122:123 n.V., Memphis Grizzlies - Utah Jazz 96:86, Denver Nuggets - Detroit Pistons 118:109, New Orleans Pelicans - Toronto Raptors 100:107, Philadelphia 76ers - Chicago Bulls 94:102, Brooklyn Nets - Charlotte Bobcats 104:99, Los Angeles Lakers - San Antonio Spurs 109:125, Phoenix Suns - Orlando Magic 109:93.

Share if you care.