Berenberg senkt Kursziel für Lenzing

19. März 2014, 12:29
posten

Lenzing - Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben das Kursziel für Lenzing-Aktien von 47 auf 45 Euro reduziert. Ihre Empfehlung bestätigten sie mit "Hold".

Die Analysten sehen im Preisrückgang von Viskosefasern eine Belastung für die kurzfristigen Gewinne von Lenzing. Besonders durch zusätzliche Produktionskapazitäten in China sei der Preisdruck auf diese chemischen Fasern entstanden. Mit einer Erholung rechnen die Experten erst im zweiten Halbjahr 2014.

Positiv für die erwarteten Ergebnisse, die am Freitag präsentiert werden sollen, sehen die Wertpapierspezialisten das Kosteneinsparungsprogramm, welches sich trotz der großen Ambitionen im Zeitplan befinde. Bis 2014 sollen so 60 Mio. Euro eingespart werden.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 2,55 Euro für 2013, sowie 2,63 bzw. 4,33 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 1,75 Euro für 2013 und 2014 sowie 1,80 für 2015. (APA, 19.3.2014)

Share if you care.