St. Louis knackt als erster Club 100-Punkte-Marke

18. März 2014, 13:52
3 Postings

3:1-Erfolg über die Winnipeg Jets

Die St. Louis Blues haben am Montag mit einem 3:1-Heimerfolg über die Winnipeg Jets als erstes NHL-Team in dieser Saison die 100-Punkte-Marke geknackt. Der Western-Conference-Leader hält nun bei 101 Zählern, damit schaffte St. Louis zum bereits sechsten Mal in seiner Club-Geschichte ein dreistelliges Punktescore. Matchwinner für die Blues war David Backes mit einem Doppelpack im Schlussdrittel.

Auch der Eastern-Conference-Spitzenreiter Boston gab sich mit dem 4:1-Heimsieg über Minnesota Wild keine Blöße und hat 14 Runden vor Ende des Grunddurchgangs damit weiterhin nur vier Punkte Rückstand auf St. Louis. Es war bereits der neunte Erfolg en suite für die Bruins. (APA, 18.3.2014)

Montag-Ergebnisse der National Hockey League (NHL): Boston Bruins - Minnesota Wild 4:1, Tampa Bay Lightning - Vancouver Canucks 4:3, St. Louis Blues - Winnipeg Jets 3:1, Los Angeles Kings - Phoenix Coyotes 3:4.

Share if you care.