Bericht: Amazons Spielkonsole wird ein HDMI-Stick

18. März 2014, 09:21
19 Postings

Soll ähnlich wie Chromecast sein und auch Game-on-Demand-Streaming

Die Hinweise auf Amazons Spielkonsole verdichten sich. Nachdem bereits Fotos eines Spiel-Controllers ins Internet entkamen, berichtet Techcrunch nun, dass die dahinterstehende Konsole nicht größer als ein Stick ähnlichen wie Googles Chromecasts sein soll. Wie sich die Seite auf mit den Plänen vertraute Personen beruft, sollen mit dem Amazon-Stick auch PC-Games gestreamt werden können. Dadurch könnte Amazon klassischen Spielekonsolen oder Plattformen wie Steam Konkurrenz machen.

On-Demand-Games

Das Game-Streaming soll ähnlich wie bei der Games-on-Demand-Plattform OnLive funktionieren und 30fps unterstützen. Mit seinen Rechenzentren hat Amazon genügend Kapazitäten um einen derartigen Service betreiben zu können. Dass Amazon eine Android-Spielekonsole plant, war schon zuvor berichtet worden. Ob der Stick mit Android laufen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch nicht bekannt.

Video- und Musik-Angebot

Laut den Bloggern ist es sehr wahrscheinlich, dass Amazon über die Set-Top-Box auch seine Musik- und Video-Dienste anbietet. Über das nicht in Österreich verfügbare Amazon Prime ist seit kurzem Filmstreaming zu einer Flatrate möglich.

Testphase

Das Gerät befinde sich derzeit aber noch in einer Testphase. Zu Marktstart und eventuellen Preisen ist noch nichts bekannt. Google hat erst vor kurzem bekannt gegeben, dass Chromecast demnächst auch offiziell außerhalb der USA verfügbar sein wird. (br, derStandard.at, 18.3.2014)

  • Amazon will angeblich einen Chromecast-ähnliche Set-Top-Box auf den Markt bringen.
    foto: reuters/beck diefenbach

    Amazon will angeblich einen Chromecast-ähnliche Set-Top-Box auf den Markt bringen.

Share if you care.