Sechs praktische Öffi-Apps für Österreich

30. März 2014, 17:32
45 Postings

Abfahrtsmonitore und Routenplaner für die öffentlichen Verkehrsmittel

In Google Maps kann man zwar noch immer nicht auf die Verbindungen der Wiener Linien zugreifen. Dafür gibt es mehrere andere Apps, die in Österreich beim Fahren mit den Öffis in Wien und anderen Bundesländern behilflich sind.

Nextstop

Der Abfahrtsmonitor und Routenplaner Nextstop steht derzeit für Wien, Linz, Innsbruck, Vorarlberg, Salzburg, Graz, Klagenfurt sowie mehrere Städte in Deutschland, der Schweiz und einige internationale Metropolen zur Verfügung. Nutzer können Routen samt Fußweg oder die Haltestellen in ihrer Umgebung anzeigen lassen. Die Abfahrtszeiten werden - so verfügbar - mit Echtzeitdaten unterstützt und sollen so immer den aktuellen Fahrplan widerspiegeln. Die Apps für die jeweiligen Regionen können mit Werbeunterstützung kostenlos unter iOS, Android und Blackberry genutzt werden.

Wann

Wann ortet den Standort des Nutzers und zeigt automatisch die aktuellen Abfahrtszeiten der nächstgelegenen Stationen öffentlicher Verkehrsmittel an. Das kostenlose Programm deckt aktuell den Raum Wien, Linz und Genf ab. Eine Version für Graz ist in Planung. Die Anwendung berechnet die ungefähre Zeit, die man zu Fuß dorthin benötigt. Durch Antippen der jeweiligen Station wird diese im Kartendienst Apple Maps angezeigt. Eine bestimmte Route kann man damit nicht berechnen.

Öffi - Fahrplanauskunft

Die kostenlose Android-App Öffi bietet eine Fahrplanauskunft für zahlreiche europäische Länder. Alle Regionen stehen über eine App bereit. In Österreich sind Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck, Graz, Bregenz und Vorarlberg abgedeckt. Wo sie zur Verfügung stehen, werden in der App in Echtzeit die Abfahrtszeiten samt Verspätungen abgebildet. In Österreich ist das für Wien der Fall. Nutzer können sich die nächstgelegenen Herstellen anzeigen lassen und Verbindungsabfragen mit Haustür-zu-Haustür-Routen stellen.

Qando

Mit Qando stellen die Wiener Linien ihren offiziellen Fahrplan für iOS, Android und mobile Browser kostenlos zur Verfügung. In der App können die Haltestellung in der Umgebung samt Abfahrtszeiten abgerufen werden. Zudem können alle Linien und Fahrpläne von U-Bahn, Bim, Bus, Nachtbus, Wiener Lokalbahnen und S-Bahn abgerufen werden. Nutzer können sich Routen berechnen lassen und erhalten Auskunft über aktuelle Störungen. Daneben sind Citybike- und Carsharing-Standorte sowie freie Car2Go-Fahrzeuge integriert.

Nether Qando

Eine inoffizielle Version von Qando gibt es mit Nether Qando auch für Windows Phone. Nutzer können damit wie in der iOS- und Android-App Echtzeitdaten der Wiener Linien anzeigen und Routen berechnen.

Öffis

Eine der wenigen österreichischen Öffi-Apps für Windows Phone steht auch mit Öffis zur Verfügung. Die Anwendung zeigt die Abfahrtszeiten der Wiener Linien und bietet Zusatzinfos über barrierefreie Zugänge oder Verkehrsstörungen. Nutzer können nach Haltestellen und Linien suchen oder die Orte in ihrer Umgebung anzeigen lassen. Die jeweilige Route wird in einem Stadtplan eingezeichnet. Dabei kann für die Berechnung der Dauer auch die eigene Gehgeschwindigkeit für Fußwege angepasst werden. (Birgit Riegler, derStandard.at, 30.3.2014)

  • Qando (links) und Wann
    foto: entwickler

    Qando (links) und Wann

  • Nextstop (links) und Öffi - Fahrplankunft
    foto: entwickler

    Nextstop (links) und Öffi - Fahrplankunft

  • Öffis (links) und Nether Qando
    foto: entwickler

    Öffis (links) und Nether Qando

Share if you care.