Styria: Verträge von Schweighofer und von Trotha verlängert

17. März 2014, 13:48
1 Posting

Verträge der beiden Vorstände wären Ende 2014 ausgelaufen - Verlängert bis Ende 2017

Graz - Der Aufsichtsrat der Styria Media Group AG hat die Verträge der beiden Vorstände Klaus Schweighofer und Malte von Trotha einstimmig um weitere drei Jahre bis zum 31.12.2017 verlängert. Das gab die Styria in einer Aussendung bekannt. Die Verträge der beiden Vorstände wären mit 31.12.2014 ausgelaufen.

Klaus Schweighofer wurde im März 2008 als Mitglied in den Vorstand der Styria Media Group AG berufen und ist dort aktuell ressortzuständig für die Kleine Zeitung, für die Antenne Radios sowie für die internationalen Marken der Styria-Gruppe. Malte von Trotha ist seit Dezember 2011 als Chief Financial Officer (CFO) Mitglied des Vorstandes der Styria Media Group AG; zu seinen Ressorts zählen die Magazingruppe Styria Multi Media und die Styria Digital Holding. 

Als Vorstandsvorsitzender fungiert sei Oktober 2013 Markus Mair. (red, derStandard.at, 17.3.2014)

  • Der Vorstand der Styria Media Group AG. V.l. Klaus Schweighofer, Malte von Trotha und Markus Mair.
    foto: styria

    Der Vorstand der Styria Media Group AG. V.l. Klaus Schweighofer, Malte von Trotha und Markus Mair.

Share if you care.