evakuieren

20. August 2003, 08:02
posten

Alle ausländischen Angestellten der Vereinten Nationen sollen von Bagdad nach Jordanien gebracht werden

Bagdad - Beim schwersten Anschlag in der Geschichte der UNO wurden am Dienstagnachmittag mindestens 17 Menschen getötet und mehr als 100 verletzt. In den Trümmern des Canal-Hotels starb auch der UNO-Sonderbeauftragte für den Irak, der Brasilianer Sergio Vieira de Mello. (APA)
Share if you care.