"Frauen- und familienfreundlichste Betriebe" gesucht

19. August 2003, 16:39
posten

Preise im Gesamtwert von 137.672 Euro winken

St. Pölten - Bereits zum siebenten Mal wird der Wettbewerb "Frauen- und familienfreundlichste Betriebe in NÖ" der Initiative "TATEN statt WORTE" durchgeführt. Hier punkten Betriebe, die sich besonders für die Weiterbildung der MitarbeiterInnen sowie für Lehrlingsförderungen einsetzen. Teilnehmen können alle Klein-, Mittel- und Großbetriebe sowie Non-Profit-Organisationen und öffentliche Institutionen in Niederösterreich, die frauen- und familienfreundliche Maßnahmen setzen. Preise im Gesamtwert von 137.672 Euro werden vergeben. Der ausgefüllte Fragebogen muss bis 15. Oktober 2003 bei der Interessenvertretung eingereicht werden. (red)

Informationen
Interessenvertretung NÖ Familien
Mag.a Elisabeth Eppel-Gatterbauer
Tel.: 02742/9005-16495
Email
Homepage
Share if you care.