Ex-Vize-Regierungschef Aziz im Krankenhaus

20. August 2003, 12:27
2 Postings

"El Mutamar": Wegen Herzproblemen

Bagdad - Der frühere irakische Vize-Regierungschef Tarek Asis (64) ist wegen Herzproblemen in ein US-Militärkrankenhaus in der irakischen Hauptstadt Bagdad eingeliefert worden. Das berichtete die irakische Zeitung "El Mutamar" am Dienstag. Der Gesundheitszustand von Aziz, der nach dem Sturz des Regimes von Saddam Hussein im April in US-Gewahrsam genommen worden war, habe sich seit seiner Festnahme ständig verschlechtert, berichtete das Blatt weiter. Angeblich war Aziz in dieser Zeit bereits einmal in eine Klinik verlegt worden.

Aziz war mit seinen guten Englischkenntnissen und gewandtem Auftreten auf internationaler Bühne das Gesicht und Sprachrohr des irakischen Regimes. Er stand auf der Liste der 55 meist gesuchten Iraker, von denen inzwischen mehr als die Hälfte entweder in US-Gewahrsam genommen oder von den Alliierten getötet wurde. (APA/dpa)

Share if you care.