Deutscher Staatssekretär: "Großartiger Tag für die Bundesregierung"

21. August 2003, 13:00
posten

Jürgen Chrobog lobt Verhandlungsgeschick des malischen Staatspräsidenten Toures

Berlin - Der deutsche Außen-Staatssekretär Jürgen Chrobog hat die Freilassung der Sahara-Geiseln am Montag als einen "großartigen Tag für die Bundesregierung" bezeichnet. "Das ist ein großartiger Tag für uns", sagte der Leiter des Krisenstabs der Bundesregierung am Montagabend in der malischen Hauptstadt Bamako dem ZDF.

Wie es genau zum Ende des monatelangen Geiseldramas gekommen ist, wollte er nicht sagen. Er lobte jedoch das "große Verhandlungsgeschick" des malischen Staatspräsidenten Amadou Toumani Toure. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wie es genau zum Ende des monatelangen Geiseldramas gekommen ist, wollte Jürgen Chrobog nicht sagen

Share if you care.