kein Titel

18. August 2003, 23:09
posten
ZUR PERSON

Lars Ulrich, der gebürtige Däne, und seine von ihm 1981 in Los Angeles gegründeten Metallica zählen seit den späten 80er-Jahren mit bis dato gut 100 Millionen verkauften Alben wie "Master of Puppets" oder "Metallica" nicht nur zu den Großverdienern. Die den Stil des Heavy Metal mit einer Mischung aus brutalen Stakkato-Riffs und epischen Cinemascope-Balladen entscheidend mitprägende, heute in San Francisco beheimatete Band gilt auch dank des Engagements von Schlagzeuger Lars Ulrich gegen das illegale Downloaden von Musik aus dem Internet als absolutes Feindbild der Napster-Generation.

Ulrich erreichte im Jahr 2000 vor Gericht mit der Überreichung einer Namensliste von 300.000 Napster-Usern, dass diesen der Zugang zu der Tauschbörse künftig verwehrt wurde. Während der Kontroverse merkte Ulrich allerdings, dass er damit dem Image von Metallica als "people's band" mehr schadete als nutzte. Man einigte sich daraufhin außergerichtlich.

Share if you care.