Kärnten steht vor einem Rekordsommer

21. August 2003, 13:44
posten

In diesem Jahr gab es bereits 34 Tropentage mit Temperaturen über 30 Grad

Klagenfurt - Kärnten sieht beim Wetter einem Rekordsommer entgegen. "Dafür bräuchten wir im August nur mehr eine Abweichung von plus 1,0 Grad", heißt es in einer Aussendung der Wetterwarte vom Montag. Der Trend für die kommenden zehn Tage zeige noch keinen nennenswerten Wetterumschwung mit deutlich zu kalten Temperaturen.

Vielmehr wird es bis zum Monatsende Temperaturen eher über den Mittelwerten geben, wenn auch keine große Hitze mehr. Bisher hat es im August elf Tropentage mit Temperaturen über 30 Grad gegeben. Der Rekord für diesen Monat liegt bei 20 Tagen im Jahr 1992.

Mehr August-Sonne

Seit Mai wurden heuer 34 Tropentage registriert, womit der bisherige Rekord aus dem Jahr 1994 mit 29 Tropentagen überboten ist. Der August liegt mit einer Abweichung von 4,3 Grad vom Mittel knapp unter dem Rekordwert von 1992 (+ 4,4 Grad).

Heuer hat es im August auch deutlich mehr Sonnenschein als sonst gegeben. Zur Monatshälfte lag er schon bei 70 Prozent, das sind pro Tag um zwei Stunden mehr Sonne als "normal".

Der Niederschlag entspricht genau dem Durchschnitt. Von den 51 Millimetern sind 40 an den beiden Gewittertagen der vergangenen Woche gefallen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.