Kepler-Analysten erhöhen AMAG-Kursziel

17. März 2014, 12:13
posten

Die Wertpapierexperten von Kepler Cheuvreux haben ihr Kursziel für die Papiere des heimischen Aluminiumkonzerns AMAG von 20,00 Euro auf 22,50 Euro erhöht. Das "Hold"-Rating bleibt unverändert.

Dank höherer Liefervolumen und einer besseren Produktdiversifikation habe die AMAG teilweise die negativen Effekte aus tieferen Aluminiumpreisen ausgleichen können, erklären die Analysten.

2014 werde für die ganze Aluminiumbranche eine Herausforderung, glauben die Experten. Die AMAG habe aber ein starkes Geschäftsmodell und bleibe längerfristig attraktiv.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Kepler-Analysten 1,27 Euro für 2014 sowie 1,79 Euro für 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf je 0,60 Euro für 2014 und 2015. (APA, 17.3.2014)

Share if you care.