"CounterSpy": Spionagespiel infiltriert die 60er-Jahre

17. März 2014, 11:11
18 Postings

Action-Adventure versetzt in einen Kalten Krieg der Eliteagenten

Nach einer ersten offiziellen Ankündigung vor einigen Monaten ist es ruhig geworden um das Spionagespiel "CounterSpy". Der Grund dafür: Entwickler Dynamighty hat den Umfang des Projekts aufgestockt und neben den mobilen Plattformen iOS und Android sowie PS3 und PS Vita nun auch die Konsolen PlayStation 4 im Visier. Der vor allem durch sein spezielles Artwork auffallende Action-Adventure soll dabei noch diesen Sommer erscheinen. 

Kalter Krieg

Spieler schlüpfen in die Uniform eines Eliteagenten der Behörde C.O.U.N.T.E.R., deren Ziel es ist, feindliche Supermächte zu infiltrieren und im Schatten eines globalen Wettrüstens die Zerstörung der Erde zu verhindern. Beim Design orientierten sich die Schöpfer an der Ästhetik der 1960er-Jahre, Agentenfilme wie "007" und ganz offensichtlich die Zeit des Kalten Krieges.

Spielerisch ist es den Entwicklern zufolge ein Liebesbrief an Side-Scroll-Klassiker wie "Flashback", "Impossible Mission" oder "Metroid". (zw, derStandard.at, 17.3.2014)

Trailer: "CounterSpy"

  • "CounterSpy"
    screenshot: "counterspy"

    "CounterSpy"

  • Artikelbild
    screenshot: "counterspy"
  • Artikelbild
    screenshot: "counterspy"
  • Artikelbild
    screenshot: "counterspy"
Share if you care.