China fordert Aufklärung von Japan über Atomwaffenmaterial

17. März 2014, 06:48
21 Postings

Atomgipfel am 24. und 25. März in den Niederlanden

Peking/Tokio - China fordert von Japan Aufklärung über die Lagerung "großer Mengen nuklearen Materials" zum möglichen Bau von Atomwaffen. Auf dem bevorstehenden Atomgipfel am 24. und 25. März in Den Haag müsse Japan erklären, was es mit dem nuklearen Material bezwecke, forderte Chinas Vizeaußenminister Li Baodong am Montag in Peking auf einer Pressekonferenz zur Teilnahme von Präsident Xi Jinping.

Wegen des Territorialstreits um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer sind die Beziehungen der beiden asiatischen Nachbarn stark angespannt. In Den Haag wird Xi Jinping auch US-Präsident Barack Obama treffen und im Rahmen seiner Europareise wird Xi in Berlin erwartet. (APA, 17.3.2014)

Share if you care.