"Im Zentrum" zu "Schicksalstag für die Krim - Wird Europa Putin stoppen?"

16. März 2014, 18:50
106 Postings

Wien - Am Sonntagabend ab 22 Uhr diskutiert Ingrid Thurnher in der ORF-Sendung "Im Zentrum" mit ihren Gästen über "Schicksalstag für die Krim - Wird Europa Putin stoppen?". Die Fragen, die dabei behandelt werden sollen: "Kann Europa Putins Machtansprüche stoppen? Zu welchen Mitteln ist die EU bereit? Und können sich allfällige Wirtschaftssanktionen zum Bumerang für Europa entwickeln?"

Bei Ingrid Thurnher zu Gast sind

  • Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments
  • Sergej Jurjewitsch Netschajew, Russischer Botschafter in Wien
  • Ursula Plassnik, Österreichische Botschafterin in Paris und ehemalige Außenministerin
  • Hans-Georg Heinrich, iceur - europäisch-russisches Forschungsinstitut.

Nutzen Sie dieses Live-Forum, um sich mit anderen Zuseherinnen und Zusehern und Leserinnen und Lesern während der Sendung auszutauschen. (red, derStandard.at, 16.3.2014)

Share if you care.