Xiaomi veröffentlicht User-Interface MIUI für Tablets

16. März 2014, 13:23
posten

Chinesischer Konzern stellt Beta-Version für Android zur Verfügung, dementiert eigene Tablet-Pläne

Xiaomi hat eine neue Version seines User-Interfaces MIUI (ausgesprochen wie Me, You, I) zum Download bereitgestellt. Das Android-Interface soll auch auf Tablets funktionieren und ist als Open Beta erhältlich.

Für Nexus 7

Laut dem chinesischen IT-Unternehmen sei die neue Version nicht als kleines Update zu MIUI 5 zu verstehen, vielmehr verfüge es über eine "brandneue Architektur" mit eigenen Inhalten. Die Beta-Version ist laut Engadget für das neue Nexus 7 erhältlich und kann kostenlos auf der MIUI-Website heruntergeladen werden. Es funktioniert allerdings nur mit der WiFi-Version.

Keine eigenen Tablets

Gleichzeitig dementiert der Konzern, in nächster Zukunft selbst Tablets zu produzieren. Vielmehr können laut Vorstand Lei Jun Tablet-Verkäufer das neue User-Interface vorab auf Tablets laden. Engadget vermutet dennoch, dass Xiaomi, das oft als „chinesisches Apple" bezeichnet wird, über kurz oder lang auch am Tablet-Markt mitnaschen wird. (fsc, derStandard.at, 16.3.2014)

  • Xiaomi-Chef Lei Jun möchte vorerst keine Tablets produzieren. Mit seinen Premium-Smartphones hat der Chinese bereits Millarden verdient
    foto: reuters/jason lee

    Xiaomi-Chef Lei Jun möchte vorerst keine Tablets produzieren. Mit seinen Premium-Smartphones hat der Chinese bereits Millarden verdient

Share if you care.