"Angry Birds: Epic": Wütende Vögel erobern Rollenspielwelt

14. März 2014, 12:15
10 Postings

Story-basiertes Abenteuerspiel mit rundenbasierten Kämpfen für iOS, Android und WP8

Als der finnische Entwickler Rovio ein "episches" neues Spiel aus seinem bekannten "Angry Birds"-Franchise angekündigt hatte, war naturgemäß mit einem weiteren Geschicklichkeits-Game gerechnet worden. Doch in "Angry Birds: Epic" haben die "wütenden Vögel" das Genre gewechselt.

Rundenbasierte Schlachten

Statt wie gehabt mittels einer Schleuder auf Eier-klauende Schweine geschossen zu werden, zieht das wehrhafte Federvieh in einem Rollenspiel in die Schlacht gegen die grünhäutigen Erzfeinde. Eingebettet in ein mittelalterliches Szenario wird sich der Spieler durch die Hintergrundgeschichte arbeiten und rundenbasierte Schlachten gegen die grunzenden Bösewichte austragen.

Wie Kotaku berichtet, könnte auch das Erstellen von Gegenständen wie Rüstungen, Waffen oder Tränken eine wichtige Rolle spielen.

Bald Startschuss auf iOS

Mehr als einen Screenshot und ein kurzes Teaser-Video gibt es bislang noch nicht. Das Spiel soll allerdings noch im Laufe dieser Woche für Spieler in den USA und Kanada in einer frühen Fassung im iTunes-Store verfügbar werden. Innerhalb der kommenden Monate soll das Spiel dann auch weltweit verfügbar werden und neben iOS auch auf Android und Windows Phone 8 verfügbar werden. (red, derStandard.at, 14.03.2014)

Video: Angry Birds Epic

  • Artikelbild
    foto: rovio
  • Womit praktisch niemand gerechnet hat: "Angry Birds: Epic" wird ein Rollenspiel mit Rundenkämpfen.
    foto: rovio

    Womit praktisch niemand gerechnet hat: "Angry Birds: Epic" wird ein Rollenspiel mit Rundenkämpfen.

Share if you care.