Microsoft: Neues Office für Mac noch 2014

12. März 2014, 09:29
18 Postings

Möglicherweise erscheinen auch Versionen für iOS und Android, so ein deutscher Microsoft-Manager

Microsoft will noch heuer eine neue Office for Mac–Version veröffentlichen. Das bestätigte Thorsten Hübschen auf der Cebit, er ist bei Microsoft Deutschland für Office-Produkte zuständig. Das Update sei, so Macworld, schon länger überfällig, da die letzte Office for Mac–Version bereits 2011 veröffentlicht wurde.

iOS und Android möglich

Anschließend wurde das Mac-Entwicklerteam allerdings aufgelöst, sodass der geplante Release von Office:mac 2013 nie stattfand. Bis Jahresende 2014 soll es nun allerdings soweit sein – und nicht nur das, laut Hübschen könnten auch Versionen für Tablets, die auf iOS und Android laufen, in der Mache sein.

Für Office 365-Nutzer kostenfrei

Der Release von office:mac ist allerdings eher gegen Jahresende zu erwarten. Im zweiten Quartal seien, so Hübschen, mehr Informationen zu erwarten. Zurzeit verhandle Microsoft mit Großkunden über das neue Paket. Die Microsoft-Zentrale in Redmond bestätigte gegenüber Macworld die Entwicklung einer neuen Version: "Unser Team arbeitet hart am nächsten Office for Mac." Man wollte aber auch hier keinen genaueren Veröffentlichungszeitpunkt bekanntgeben, betonte allerdings, dass Office 365-Nutzer die neue Version kostenfrei erhalten würden. (fsc, derStandard.at, 12.3.2014)

Links:

Macworld

  • Microsoft Office soll künftig wieder für Mac erscheinen
    foto: reuters/mike blake

    Microsoft Office soll künftig wieder für Mac erscheinen

Share if you care.