Ab wann sollten Kinder im eigenen Bett oder Zimmer schlafen?

Diskussion12. März 2014, 08:21
401 Postings

Welches Alter ist ideal, um die Kinder in ihrem eigenen Bett oder dem eigenen Zimmer zum Schlafen zu bringen?

Ist das Kind erst auf der Welt, verändert sich auch der Alltag: Nächte durchzuschlafen, das geht kaum noch. Immerhin wird der Lebensrhythmus der Eltern den Bedürfnissen des Kindes angepasst. Und diese sind auch in der Nacht vorhanden.

Ob es gestillt wird oder ein Fläschchen bekommt, für zumindest einen Elternteil heißt das: Raus aus den Federn! Da erscheint es manchen praktisch, den Nachwuchs nicht weit entfernt schlummern zu lassen - sei es im elterlichen Bett oder in einem Extrabett im gleichen Zimmer.

Der richtige Zeitpunkt

Aber wann ist der richtige Zeitpunkt, das Schlafzimmer wieder zur Gänze für sich zu beanspruchen und das Kind ins eigene Zimmer zu übersiedeln? Sollten Kinder von Anfang an im eigenen Bett oder Zimmer schlafen oder sollten sie, solange sie noch Nahrung in der Nacht benötigen, im gemeinsamen Bett die Nacht verbringen?

Wie haben Sie das in Ihrer Familie gelöst und welche Vor- und Nachteile haben sich dabei ergeben? Posten Sie hier im Forum Ihre Erfahrungen! (Judith Handlbauer, Sophie Niedenzu, derStandard.at, 12.3.2014)

  • Eigenes Zimmer, eigenes Bett oder doch im elterlichen Schlafzimmer?
    foto: apa/patrick pleul

    Eigenes Zimmer, eigenes Bett oder doch im elterlichen Schlafzimmer?

Share if you care.