Einheitswerte: Mehrheitlich Kursgewinner

12. März 2014, 16:53
posten

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Mittwoch zwei Kursgewinnern fünf -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Porr Stämme mit 4.260 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Linz Textil mit plus 4,12 Prozent auf 505,00 Euro (43 Aktien) und Volksbanken Partizipationsscheine mit plus 1,62 Prozent auf 6,20 Euro (vier Aktien).

Die größten Verlierer waren Porr Stämme mit minus 2,67 Prozent auf 36,50 Euro (4.260 Aktien), Josef Manner mit minus 1,85 Prozent auf 53,00 Euro (100 Aktien) und BWT mit minus 0,92 Prozent auf 15,55 Euro (17 Aktien).

Im mid market gaben Bene mit minus 2,19 Prozent auf 0,626 Euro (12.344 Stück) am stärksten nach. Kursgewinner gab es im Verlauf keine. (APA, 11.3.2014)

Share if you care.