Neues HTC One: Werbeanzeige "leakt" Bilder und Infos

11. März 2014, 14:12
46 Postings

Anzeige eines australischen Mobilfunkers zeigt das neue HTC One, das Fotos mit 3-D-Effekten ermöglichen soll

Der australische Telekomkonzern Telstra dürfte wohl einen bösen Anruf von HTC bekommen: In einer Printanzeige von Telstra wird das neue HTC One mit Bildern gezeigt, außerdem werden zahlreiche Spezifikationen verraten. Gigaom hat die Anzeige online verfügbar gemacht.

5-Zoll-Bildschirm

Es handelt sich dabei nicht um den ersten HTC-One-Leak, so war erst vor Kurzem ein Videoreview auf Youtube aufgetaucht. Aufgrund der seriösen Quelle kann er jedoch als glaubwürdig eingestuft werden. So soll das Smartphone, das seinem Vorgänger verblüffend ähnlich sieht, übers einen 5-Zoll-Screen verfügen, wird also leicht größer.

Duo Camera

Zusätzlich soll die "Duo Camera", also zwei Kameras auf der Hinterseite, das Interesse der Kunden wecken. Der zweite Sensor sei dabei dazu da, 3-D-Effekte zu erzeugen. Mehr Details sind dazu allerdings nicht verfügbar. Laut Anzeige soll das HTC One ohne Vertrag 840 australische Dollar kosten, umgerechnet wären dies 547 Euro. (fsc, derStandard.at, 11.3.2014)

  • Artikelbild
    foto: faksimilie/gigaom
Share if you care.