Israels "Ma'ariv" sucht wieder Käufer

10. März 2014, 17:38
posten

Eineinhalb Jahre nach der Übernahme steht die Zeitung neuerlich zum Verkauf

Tel Aviv - Die renommierte israelische Tageszeitung Ma'ariv steht vor dem möglichen Aus. Am Sonntag erschien das Blatt erstmals nicht. Die Journalisten wurden von Eigentümer Shlomo Ben Tzvi informiert. Die weitere Zukunft ist unklar.

Ma'ariv leidet seit längerem unter Auflagenschwund und an steigender Verschuldung, Gehälter wurden nicht ausgezahlt. Eineinhalb Jahre nach der Übernahme steht die Zeitung neuerlich zum Verkauf. (red, DER STANDARD, 11.3.2014)

Share if you care.