Verletzungssorgen beim FC Basel

10. März 2014, 15:50
408 Postings

Kapitän Marco Streller ist bei den Schweizern für das Hinspiel gegen Red Bull Salzburg fraglich

Das Achtelfinal-Heimspiel von Red Bull Salzburg gegen den FC Basel in der Fußball-Europa-League in Wals-Siezenheim ist mit 29.320 Zuschauern ausverkauft. Die im freien Verkauf für das Rückspiel am 20. März erhältlichen Karten sind binnen viereinhalb Stunden vergriffen gewesen, gaben die Salzburger am Montag bekannt.

Das Hinspiel findet am Donnerstag im Basler St. Jakob-Park statt. Teamstürmer und Kapitän Marco Streller ist aufgrund einer Wadenquetschung im rechten Bein fraglich, Mittelfeldspieler Geoffroy Serey Die plagen leichte Adduktorenprobleme. Fix ausfallen wird am Donnerstagabend im St.Jakob-Park von Basel Linksverteidiger Kay Voser.

Der nur unregelmäßig in der Start-Elf stehende Voser zog sich beim 1:1 gegen St. Gallen am Wochenende eine Muskelzerrung zu. Er wird zwei bis drei Wochen und damit auch im Rückspiel in Salzburg am 20. März fehlen. Streller war in St. Gallen bereits in der 21. Minute vom Feld gegangen. (APA, 10.3.2014)

  • Könnte Basel abgehen: Kapitän Marco Streller
    foto: apa/ap/ghirda

    Könnte Basel abgehen: Kapitän Marco Streller

Share if you care.