JPMorgan hebt Zumtobel-Kursziel

10. März 2014, 13:39
posten

Dornbirn - Die Analysten von JPMorgan Cazenove haben ihr Kursziel für den Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel von 11 auf 18 Euro erhöht und ihre Anlageempfehlung "Neutral" bestätigt.

Die JPMorgan-Analysten begründen ihr deutlich hochgesetztes Preisziel mit einem erwarteten Restrukturierungsplan, den sie zur Berechnung im Prognosemodell herangezogen hätten. Die momentan niedrige Profitabilität des Konzerns lasse das Kursziel je Aktie zwischen im schwächsten Fall zehn Euro, im besten 25 Euro schwanken, was 18 Euro als Mittelmaß erscheinen lässt. Tatsächliche Aufschlüsse darüber, wie das Zumtobel-Management die Restrukturierung und das künftige Wachstum des Konzerns vorantreiben will, erhoffen sich die JPMorgan-Experten vom Capital Markets Day am 2. April.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die JPMorgan-Analysten 0,28 Euro für 2014, sowie 0,28 bzw. 1,18 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,15 Euro für 2014, sowie 0,20 bzw. 0,60 Euro für 2015 bzw. 2016. (APA, 10.3.2014)

Share if you care.