Historischer Kalender - 9. März

9. März 2014, 00:00
posten

1959 - Ende einer erfolglosen Armeerevolte in Mossul im Irak.

1969 - Im Verlauf eines israelisch-ägyptischen Artillerieduells am Suez-Kanal wird der ägyptische Generalstabschef Moneim Riad tödlich verwundet.

1989 - Die Sowjetunion erklärt sich bereit, künftig in Menschenrechtsfragen den Internationalen Gerichtshof als Entscheidungsinstanz anzuerkennen.

1999 - Der iranische Präsident Mohammad Khatami trifft zu einem Staatsbesuch in Italien ein, dem ersten eines iranischen Staatsoberhauptes im Westen seit der islamischen Revolution von 1979.

2004 - Nach der Entmachtung von Präsident Jean-Bertrand Aristide auf Betreiben der USA und Frankreichs wird Gerard Latortue provisorischer Regierungschef Haitis.

Geburtstage:
Amerigo Vespucci, ital. Seefahrer und Entdecker, Amerika ist nach ihm benannt, (1451 od. 1454-1512)
Honore Gabriel de Riqueti, Graf von Mirabeau, frz. Publizist/Revolutionär (1749-1791)
Peter Altenberg, öst. Schriftsteller (1859-1919)
Frank Arnau, öst./dt. Schriftsteller (1894-1976)
Lola Müthel, dt. Schauspielerin (1919-2011)
Peter Scholl-Latour, dt.-frz. Journalist und Schriftsteller (1924- )
Juri Gagarin, sowjet. Kosmonaut, erster Mensch im All (1934-1968)

Todestage:
Lou Costello, US-Schauspieler (1906-1959)
Karl Anton Wolf, öst. Bildhauer (1908-1989)
Earl W. Sutherland, US-Physiologe (1915-1974)
Fernando Rey, span. Schauspieler (1917-1994)
Charles Bukowski, US-Schriftsteller (1920-1994)

(APA, 9.3.2014)
Share if you care.