Venezuela: Polizei stoppt Demonstration

8. März 2014, 22:35
6 Postings

Protestierende wollten zum Ministerium für Lebensmittel ziehen

Caracas - Bei den seit Wochen andauernden Auseinandersetzungen in Venezuela haben Polizeieinheiten eine Kundgebung der Opposition in der Hauptstadt Caracas gestoppt. Hunderte Demonstranten wollten am Samstag vor das Ministerium für Lebensmittel ziehen, um gegen die Versorgungsengpässe in dem südamerikanischen Land zu protestieren.

Der Bürgermeister untersagte die Demonstration, woraufhin die Polizei das Ministerium abriegelte. Die Regierung von Präsident Nicolas Maduro, dem Nachfolger des im Vorjahr gestorbenen Hugo Chavez, habe Angst vor den Protesten, sagte Oppositionsführer Henrique Capriles. "Der schwerste Fehler der Regierung ist, zu unterschätzen, was gerade auf den Straßen passiert." (APA, 8.3.2014)

  • Die Demonstration wurde von der Polizei gestoppt
    foto: reuters/jorge silva

    Die Demonstration wurde von der Polizei gestoppt

Share if you care.