Indianas Motor stottert gewaltig

8. März 2014, 11:48
7 Postings

86:112 bei den Rockets dritte Niederlage in Serie - Dallas beendet Negativlauf

Houston (Texas) - Die Indiana Pacers haben am Freitag in der NBA bereits ihre dritte Niederlage in Folge kassiert. Der Liga-Spitzenreiter unterlag den Houston Rockets auswärts klar mit 86:112. Matchwinner für die Rockets, die ihren vierten Sieg in Serie einfuhren, war James Harden mit 28 Punkten. Indiana hält nun ebenso wie Western-Conference-Leader Oklahoma City Thunder bei einer Siegbilanz von 46:16.

Angeführt von Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks ihre Negativserie beendet und einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-offs eingefahren. Der Deutsche erzielte beim 103:98-Erfolg über die Portland Trail Blazers 22 Punkte und war beim ersten Erfolg nach drei Niederlagen bester Werfer der Texaner.

Dabei musste der Meister von 2011 trotz einer 30-Zähler-Führung Mitte des zweiten Viertels noch zittern, 4:26 Minuten vor dem Ende lag Dallas noch 92:98 zurück. Erfolgreichster Punktesammler bei Portland war LaMarcus Aldridge (30), der in der Schlussphase allerdings mehrere Würfe vergab. "Da hatten wir etwas Glück", sagte Nowitzki nach dem Spiel. Die Mavericks belegen weiter den achten und letzten Play-off-Platz im Westen.

Weniger gut lief es für die Atlanta Hawks, die 97:111 bei den Golden State Warriors verloren. Nach der fünften Niederlage in Folge steht Atlanta nur noch auf dem achten Rang der Eastern Conference.

Unterdessen geht der Negativlauf der Los Angeles Lakers weiter. Die Kalifornier mussten sich einen Tag nach der historischen 94:142-Pleite gegen den Stadtrivalen Clippers 126:134 bei den Denver Nuggets geschlagen geben. (APA/sid, 8.3.2014)

NBA-Ergebnisse vom Freitag: Chicago Bulls - Memphis Grizzlies 77:85, Charlotte Bobcats - Cleveland Cavaliers 101:92, Toronto Raptors - Sacramento Kings 99:87, Boston Celtics - Brooklyn Nets 91:84, New York Knicks - Utah Jazz 108:81, Minnesota Timberwolves - Detroit Pistons 114:101, New Orleans Pelicans - Milwaukee Bucks 112:104, Dallas Mavericks - Portland Trail Blazers 103:98, Denver Nuggets - Los Angeles Lakers 134:126, Houston Rockets - Indiana Pacers 112:86, Golden State Warriors - Atlanta Hawks 111:97

  • Indiana vs. Houston

  • The Harden Way: 28 Punkte für James Harden (l.).
    foto: ap/sullivan

    The Harden Way: 28 Punkte für James Harden (l.).

Share if you care.