Juventus und Fiorentina starten in ihre Duell-Serie

7. März 2014, 12:41
60 Postings

Drei Begegnungen innerhalb von zwölf Tagen - Verfolger Napoli und Roma treffen aufeinander

Die italienischen Fußball-Spitzenclubs Juventus Turin und Fiorentina stehen vor drei direkten Duellen innerhalb von zwölf Tagen. Am Sonntag empfängt der Tabellenführer aus Turin das Team aus Florenz in der 27. Runde der Serie A, danach folgen Hin- und Rückspiel im Achtelfinale der Europa League. Im zweiten Liga-Schlager der Runde gastiert Juve-Verfolger AS Roma beim drittplatzierten SSC Napoli.

Juventus ist auf dem besten Weg zum dritten "scudetto", dem italienischen Meistertitel, in Folge. Die Turiner haben 11 Punkte Vorsprung auf AS Roma und 17 auf Napoli, das viertplatzierte Fiorentina weist schon 24 Zähler Rückstand auf.

Juve hat in der Juventus-Arena alle 13 Meisterschafts-Heimspiele gewonnen und in Liga und Europacup zuletzt vier Siege ohne Gegentreffer eingefahren. In der Serie A hat das Team von Antonio Conte erst eine einzige Niederlage kassiert, die aber ausgerechnet gegen Fiorentina.

Kurvenspiele

Im Oktober gewann das Team aus Florenz zu Hause mit 4:2 und lag danach nur vier Punkte hinter Juve. Seitdem ist die Formkurve aber weit auseinandergegangen. Fiorentina hat aus seinen jüngsten acht Partien in der Serie A nur zwei Siege gefeiert und droht im Kampf um einen der drei Plätze in der Champions League entscheidend zurückzufallen. Fiorentina muss zudem auf den langzeitverletzten Torjäger Guiseppe Rossi und den gesperrten spanischen Spielmacher Borja Valero verzichten.

Napoli will den Rückstand auf Roma halbieren und hofft auf eine ähnliche Leistung wie Mitte Februar. Damals schoss sich Napoli mit einem 3:0 gegen Roma ins italienische Cup-Finale. (APA, 7.3.2014)

  • Richtung Scudetto.
    foto: reuters/perottino

    Richtung Scudetto.

Share if you care.