Einheitswerte: Burgenland Holding 7 Prozent tiefer

11. März 2014, 10:54
posten

Porr Stämme meistgehandelte Titel

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag sieben Kursgewinnern fünf -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Eco Business Immobilien mit 3.270 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Eco Business mit plus 5,05 Prozent auf 4,99 Euro (3.270 Aktien), Rath mit plus 5,04 Prozent auf 7,08 Euro (450 Aktien) und Manner mit plus 3,83 Prozent auf 54,00 Euro (Eine Aktie).

Die größten Verlierer waren Burgenland Holding mit minus 7,28 Prozent auf 44,40 Euro (20 Aktien), Miba Vorzüge mit minus 3,38 Prozent auf 340,00 Euro (45 Aktien) und Porr Stämme mit minus 1,42 Prozent auf 39,19 Euro (1.068 Aktien).

Im mid market notierten alle gehandelten Aktien am Montagnachmittag im Plus. Die stärksten Gewinne verbuchten Bene und legten 2,54 Prozent auf 0,687 Euro (17.198 Aktien) zu. (APA, 10.3.2014)

Share if you care.