Desire 310: HTC stellt günstiges Einsteiger-Smartphone vor

6. März 2014, 13:10
16 Postings

Quadcore-CPU, 4,5-Zoll-Display – in Österreich ab Mitte April um 160 Euro zu haben

Der taiwanische Elektronikhersteller HTC hat das Einsteiger-Smartphone HTC Desire 310 vorgestellt und wird es auch nach Österreich, Deutschland und in die Schweiz bringen. Trotz niedrigen Preises soll das Gerät mit flotter Performance auftrumpfen

Das Gerät bringt eine Quadcore-CPU mit 1,3-Ghz-Taktung auf Basis des Mediatek-Chipsatzes MTK6582M mit. Das Touchdisplay bietet eine Diagonale von 4,5 Zoll bei einer Auflösung von 480 x 854 Pixel, woraus sich eine Pixeldichte von 218 PPI ergibt. Es sind zwei SIM-Karten-Steckplätze vorhanden.

Standard-Ausstattung

Der Prozessor kann auf 1 GB RAM zugreifen. Für Apps und andere Inhalte gibt es vier GB Onboardspeicher, der via microSD-Slot erweitert werden kann. Konnektivitätsseitig bietet das Gerät die üblichen Standards (3G, n-WLAN, Bluetooth 4.0), NFC fehlt aber ebenso wie ein 4G-Modem. Für Navigationszwecke beherrscht das Gerät auch GPS und bietet auch Radioempfang. Der Akku liefert 2.000 mAh.

Kamera mit 1080p-Videos, aber ohne Blitz

Auf der Rückseite prangt eine Hauptkamera mit einer Auflösung von fünf Megapixel. Diese beherrscht die Aufnahme von Full HD-Videos, verfügt aber nicht über einen Blitz. Auf der Frontseite steckt ein VGA-Modul für Videotelefonie und Selfies.

Android 4.2 mit Blinkfeed

Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.2.2 zum Einsatz, adaptiert mit Oberfläche und Funktionen von HTCs Eigenentwicklung Blinkfeed. Dieses beherrscht nunmehr auch die Möglichkeit, Social-Media-Einträge und Beiträge von Medien vorab per WLAN zu speichern, um sie später ohne weiteren Datenverkehr lesen zu können. HTC bewirbt auch die Möglichkeit, aus Fotos, Videos und Musik einfach neue Clips zu erstellen und zu teilen.

Das HTC Desire 310 soll Mitte April in den Handel kommen und bei "ausgewählten Einzelhändlern" und Mobilfunkern zu haben sein. Die Preisempfehlung liegt bei 159 Euro. (red, derStandard.at, 06.03.2014)

Links

HTC

  • Das Desire 310 startet Mitte April für 160 Euro.
    foto: htc

    Das Desire 310 startet Mitte April für 160 Euro.

Share if you care.