Indian Wells: Thiem zieht in Hauptbewerb ein

5. März 2014, 22:14
90 Postings

Glatter Quali-Sieg gegen den US-Amerikaner Nicolas Meister

Dominic Thiem steht erstmals in seiner Karriere in einem Hauptfeld eines Masters-1000-Tennis-Turniers. Der 20-jährige Niederösterreicher setzte sich am Mittwoch in Indian Wells in der zweiten und letzten Qualifikationsrunde gegen den US-Amerikaner Nicolas Meister nach 1:25 Stunden 6:4, 6:2 durch.

Thiem diktierte die Partie klar und ließ keine einzige Breakchance zu. Damit gelang ihm gleich im ersten Anlauf die Qualifikation für den Hauptbewerb eines Turniers der höchsten Kategorie abseits der Grand-Slam-Events. Thiem war erfreut, dass er in der Quali mit der Favoritenrolle gut umgegangen sei, wollte es aber nicht überbewerten. "Man muss schon sagen, dass die Qualis in Rotterdam und Acapulco besser besetzt waren. Also ist das absolut kein Grund zum Abheben jetzt."

Die Nummer 366 ist nicht zu unterschätzen

Der Österreicher trifft am Freitag zwar "nur" auf Qualifikationskollegen Daniel Kosakowski, wobei dieser noch dazu in der Weltrangliste nur 366. ist. Doch Thiem ist durch die jüngsten Ergebnisse des US-Amerikaners gewarnt. Der 22-jährige Kalifornier gab in der Ausscheidung gegen den Niederländer Thiemo de Bakker und dem belgischen Top-100-Spieler David Goffin gemeinsam nur acht Games ab. Gegen Goffin hatte Thiem zuletzt in Acapulco verloren. "Er war ein halbes Jahr an der Schulter verletzt", berichtete Österreichs Nummer zwei über Kosakowski auf Facebook. "Jetzt ist er aber wieder mehr als fit." Der Sieger trifft in Runde zwei auf den französischen Weltranglisten-23. Gilles Simon (Nr. 21).

Yvonne Meusburger steht indes bereits in der zweiten Runde des Hauptbewerbs. Die 30-jährige Vorarlbergerin besiegte am Mittwoch in ihrer Auftaktpartie Iveta Melzer nach 1:23 Stunden 6:4 und 6:2. Nun wartet auf Meusburger mit der als Nummer sieben gesetzten Serbin Jelena Jankovic eine extrem schwere Aufgabe.

Den bisher einzigen Vergleich der beiden Spielerinnen hat Jankovic gewonnen. 2009 feierte sie in der ersten Runde der Australien Open einen glatten 6:1, 6:3-Erfolg über Meusburger. (APA, 5.3.2014)

Indien Wells (ATP-1000, 5,24 Mio. Dollar, Hartplatz)

Qualifikation, 2. Runde, Herren:

  • Dominic Thiem (AUT-6) - Nicolas Meister (USA) 6:4,6:2

1. Runde, Damen:

  • Yvonne Meusburger (AUT) - Iveta Melzer (CZE) 6:4,6:2
  • Die Kurve zeigt nach oben.
    foto: apa/epa/nagi

    Die Kurve zeigt nach oben.

Share if you care.