Genf 2014: Twingo und ein schlauer Dreierpack

Ansichtssache5. März 2014, 18:34
66 Postings

Neben diversen Potenzriegeln setzen sich in Genf allerlei smarte Kleinwagen in Szene. Teil zwei unseres Show-Rundgangs, diesmal mit den Neuheiten von PSA bis Volvo

Bild 1 von 20
foto: ap/cipriani

Der Autosalon zu Genf 2014: Das ist vor allem ein Hybrid aus selbstbewusst inszenierten, hochlizitierten Power-Geräten und einem leicht verflachenden Willen zur Ökologisierung. Die wesentlichen Alternativ-Antriebskonzepte der großen Hersteller (VW e-up, BMW i3, Tesla Model S ...) wurden bereits präsentiert oder sind gerade dabei, sich in das Straßenbild zu integrieren. Viele Spargedanken bei den Verbrennungsmotoren (Start-Stopp, effiziente Kleinst-Turbo-Motoren) zählen bei Neuwagen mittlerweile zum Standard.

weiter ›
Share if you care.