Dealer und Sushi: Erster TV-Spot in den USA, der für Marihuana wirbt

4. März 2014, 12:41
35 Postings

Medical Cannabis Network im Einsatz für medizinisches Marihuana

Mit einem TV-Spot im US-Bundesstaat New Jersey läutet das Netzwerk "Medical Cannabis" eine neue Ära in den USA ein. Erstmals wird im TV für die Verwendung von Marihuana geworben - als medizinisches Arzneimittel.

Nach der Premiere in New Jersey im März soll im April Massachusetts als nächster Bundesstaat folgen, das berichten US-Medien.

In manchen US-Bundesstaaten ist der Konsum von Marihuana legal, in mittlerweile 22 ist der Einsatz für therapeutische Zwecke erlaubt.

Der Spot geht in Sendern wie CNN, Fox News oder dem History Channel on Air - im Zeitrahmen zwischen 22.00 Uhr und 5 Uhr. Das "Medical Cannabis Network" fungiert als Schnittstelle zwischen Patienten und Ärzten. (red, derStandard.at, 4.3.2014)

  • Nicht den Dealern, sondern den Medizinern vertrauen, ist die Botschaft des ersten TV-Spots, der in den USA für die Verwendung von Cannabis wirbt.
    foto: screenshot/youtube

    Nicht den Dealern, sondern den Medizinern vertrauen, ist die Botschaft des ersten TV-Spots, der in den USA für die Verwendung von Cannabis wirbt.

Share if you care.