Oben bist Du, wenn Du wieder unten bist

    Video10. März 2014, 15:42
    posten

    Über eine Odyssee in tiefe Dunkelheit

    Für seinen neuen Film nahm Dirnhofer auch Knochenbrüche in Kauf.

    Der 1975 in Vorarlberg geborene Regisseur ist seit seiner Jugend begeisterter Kletterer und
    Bergsteiger. In der Filmbranche machte sich der Autodidakt einen Namen mit Musikvideos und Werbefilmen, bei denen er neben der Regie oft auch die Kamera übernahm. Für seine erste Dokumentarfilmproduktion „Cerro Torre“ beschäftigte er sich intensiv mit Interviewtechniken und Sportdokumentationen. (red, derStandard.at, 3.3.2014)

    Share if you care.