Fastfood-Kette ersteigerte Riesenhut von Pharrell Williams

3. März 2014, 16:23
10 Postings

44.000 Euro für Kopfbedeckung

New York - Der überdimensionale Hut, mit dem der US-Musikproduzent Pharrell Williams (40) bei der diesjährigen Grammy-Verleihung für Aufsehen gesorgt hat, gehört jetzt einer Fastfood-Kette. Die Inhaber der Burger-Restaurants Arby's ersteigerten die von Star-Designerin Vivienne Westwood entworfene braune Kopfbedeckung beim Internet-Auktionshaus Ebay um rund 44.000 Dollar (31.854,05 Euro).

Das teilten die Arby's-Vertreter in der Nacht auf Montag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Hut ähnelt dem Logo der Fastfood-Kette. Der Produzent und Musiker hatte den Hut, den er bei der Grammy-Verleihung im Jänner getragen hatte und der innerhalb kürzester Zeit zum Twitter-Phänomen geworden war, vor rund einer Woche bei Ebay eingestellt und ein Startgebot von 200 Dollar angesetzt. Das Geld soll an die Benefiz-Aktion "From One Hand to Another" gehen, die bedürftige Kinder unterstützt. Bei der Oscar-Verleihung in der Nacht auf Montag trug Williams einen ähnlichen Hut. (APA, 3.3.2014)

  • Diesen Hut der Designerin Vivienne Westwood versteigerte  Pharrell Williams beim Internet-Auktionshaus Ebay.
    foto: matt sayles/invision/ap

    Diesen Hut der Designerin Vivienne Westwood versteigerte  Pharrell Williams beim Internet-Auktionshaus Ebay.

Share if you care.