Historischer Kalender - 4. März

4. März 2014, 00:00
posten

1789 - Die amerikanische Regierung setzt die am 17.9.1787 vom Nationalkonvent in Philadelphia angenommene Verfassung offiziell in Kraft.

1849 - Kaiser Franz Joseph I. löst den Reichstag von Kremsier (Kromeriz) auf und erlässt auf Antrag von Ministerpräsident Fürst Schwarzenberg eine oktroyierte Verfassung für das Kaisertum Österreich, die schon am 31.12.1851 widerrufen wird.

1869 - Der Republikaner und frühere General der Nordstaaten Ulysses S. Grant tritt sein Amt als 18. Präsident der USA an. Er ist der Nachfolger von Andrew Johnson.

1909 - Als Nachfolger von Theodore Roosevelt wird der neue Präsident der USA, William Taft, vereidigt.

1919 - Die Konstituierende Nationalversammlung in Wien wählt den Sozialdemokraten Karl Seitz zu ihrem Präsidenten und damit zum provisorischen Staatsoberhaupt Österreichs.

1949 - Bei Stimmenthaltung Großbritanniens empfiehlt der UNO-Sicherheitsrat der Generalversammlung die Aufnahme Israels in die Organisation der Vereinten Nationen.

1949 - Der sowjetische Außenminister Wjatscheslaw Molotow wird durch seinen Stellvertreter Andrej Wyschinski ersetzt; Der junge UNO-Chefdelegierte Andrej Gromyko wird Wyschinskis Nachfolger. Molotow bleibt Erster Stellvertretender Ministerpräsident.

1959 - Der sowjetischen Partei- und Regierungschef Nikita Chruschtschow stellt in Leipzig einen separaten Friedensvertrag der UdSSR mit der DDR in Aussicht.

1959 - Frankreichs Staatspräsident General Charles de Gaulle, der im Jänner sein Amt angetreten hat, empfängt den westdeutschen Regierungschef Konrad Adenauer.

1974 - In Köln wird das Römisch-Germanische Museum eröffnet.

1984 - Erste Berichte über den irakischen Einsatz chemischer Waffen im Krieg gegen den Iran. Teheran lässt kampfgasverletzte Soldaten in Wien und Stockholm behandeln.

1984 - An der Zweiten Universitätsklinik erfolgt die erste Herztransplantation in Wien: Der 48-jährige Patient überlebt sechs Tage.

2004 - Das französische Parlament verabschiedet ein Gesetz, durch das das Tragen auffälliger religiöser Zeichen an den öffentlichen Schulen verboten wird.

2009 - Der Internationale Strafgerichtshof erlässt einen Haftbefehl gegen den sudanesischen Staatschef Omar Hassan Ahmad al-Bashir (auch Baschir). Er soll sich in Den Haag wegen der seit 2003 im Bürgerkriegsgebiet Darfur begangenen Kriegsverbrechen verantworten. Es ist das erste Mal, dass der Gerichtshof mit einem Haftbefehl gegen einen amtierenden Staatspräsidenten vorgeht.

Geburtstage:
Heinrich der Seefahrer, Infant von Portugal, Herzog von Viseu (1394-1460)
Bernhard Kellermann, dt. Schriftsteller (1879-1951)
Alexander Oparin, russ. Biochemiker (1894-1980)
George Anthony Gamow, amer. Physiker (1904-1968)
Josef Schmidt, öst. Sänger (1904-1942)
Abram Alichanow, sowj. Physiker (1904-1970)
Ilias Venesis (eigtl. Mellos), griech. Schriftsteller (1904-1973)
Alois Brusatti, öst. Historiker (1919-2008)
Bernard Haitink, niederl. Dirigent (1929- )
Wolfgang Hollegha, öst. Künstler (1929- )
Yves Franchet, frz. Wirtschaftswiss. (1939- )
Catherine O'Hara, amer. Schauspielerin (1954- )

Todestage:
Heinrich Leopold Wagner, dt. Dramatiker (1747-1779)
Auguste Perret, frz. Architekt (1874-1954)
Adolph Gottlieb, amer. Maler (1903-1974)
Kurt Nachmann, öst. Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler (1915-1984)
Fritz Honegger, schwz. Politiker (1917-1999)
Klaus Steiger, schwz. Schauspieler (1919-1989)
John Candy, kanad. Komiker (1950-1994)

(APA, 4.3.2014)

Share if you care.