Historischer Kalender - 3. März

3. März 2014, 00:00
posten

1809 - Elisa Bonaparte, älteste Schwester des französischen Kaisers Napoleon I., wird Großherzogin der Toskana (bereits seit 1805 Fürstin von Lucca).

1899 - "Ein Heldenleben", Tondichtung für große Orchester von Richard Strauß, wird in Frankfurt am Main uraufgeführt.

1919 - Nach der Ausrufung des Generalstreiks in Groß-Berlin durch den Arbeiterrat wird der Belagerungszustand über die Stadt verhängt.

1924 - Die türkische Nationalversammlung erklärt das Kalifat für abgeschafft.

1934 - Der Schauspieler Albert Bassermann erklärt seinen Austritt aus der Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger und legt die Ehrenmitgliedschaft nieder.

1944 - In Wien wird der Musikfilm "Schrammeln" mit Marte Harell, Paul Hörbiger, Hans Moser und Hans Holt, in Berlin das Lustspiel "Familie Buchholz" mit Henny Porten uraufgeführt.

1944 - Erstmals tauchen US-Bomber über Berlin auf.

1959 - Die USA starten ihre Sonde Pionier-4, die den Mond in 60.000 Kilometer Entfernung passiert.

1969 - Auf Cape Kennedy wird "Apollo 9" gestartet. Hauptaufgabe der Astronauten ist es, die Mondfähre "LEM" (Lunar Excursion Module) zu testen. Die Mondspinne besteht die Generalprobe erfolgreich, die Landung erfolgt am 13. März.

1974 - Eine DC-10 der Turkish Airlines stürzt nördlich des Pariser Flughafens Le Bourget ab: 346 Tote.

1989 - Nach Unruhen in der jugoslawischen Krisenprovinz Kosovo Verhaftungswelle gegen albanische Prominente.

2004 - Mit einem fulminanten Sieg bei fast allen Vorwahlen sichert sich US-Senator John Kerry am "Super-Dienstag" die Nominierung zum Präsidentschaftskandidaten der Demokratischen Partei. 2009 - Das Gebäude des Historischen Kölner Stadtarchivs stürzt ein. Zwei Personen sterben. Das Gros der Handschriften, und auch Heinrich Bölls Nobelpreisurkunde werden gerettet.

Geburtstage:

Andreas Sigismund Marggraf, dt. Chemiker (1709-1782)

Rudolf Buchinger, öst. Politiker (1879-1950)

Asger Jorn, dän. Maler (1914-1973)

Hannelore "Loki" Schmidt, dt. Autorin (1919-2010)

Jacek Kuron, poln. Politiker (1934-2004)

Peter Brooke, brit. Politiker (1934- )

Ariane Mnouchkine, franz. Schausp./Regiss. (1939- )

Todestage:

Giovanni Battista Viotti, ital. Komponist und Violinvirtuose (1755-1824)

Carl Jacob Burckhardt, schweiz. Historiker, Schriftsteller und Diplomat (1891-1974)

Ludwig Grote, dt. Kunsthistoriker (1893-1974)

Lou Costello, US-Schauspieler/Komödiant (1906-1959)

Roman Haubenstock-Ramati, öst. Komponist (1919-1994)

Karel Kryl, tschech. Sänger (1944-1994)

(APA, 3.3.2014)

Share if you care.